News

3 Fragen zur Sicherheit im Office 365
3 Fragen zur Sicherheit im Office 365 - 3 Antworten bzw. Lösungen von unserem Partner Barracuda

3 Antworten bzw. Lösungen von unserem Partner Barracuda

 

Warum benötige ich eine ergänzende Email Security Lösung zur Exchange Online Protection von Microsoft?

Microsoft bietet Ihnen ein hervorragendes Cloud Email Service. Aber Exchange Online beinhaltet nur einfache Email Security Funktionen die auf das Verbindungsmanagement fokussieren. Exchange Online Protection schützt Sie nicht vor Advanced Persistent Threats wie Phising und Ransomware.
Ergänzend zum in Office 365 integrierten Schutz bietet Ihnen Barracuda vollständigen, mehrstufigen Schutz mit Connection-Management, Reputation-Management und Content-Inspection. Mit der fortschrittlichen Sandboxing-Technologie der Barracuda Lösung sind Sie auch vor raffinierten Advanced Persistent Threats geschützt.

Wie kann ich Bedrohungen finden die bereits in meinen Exchange Online Mailboxen sind?

Zum Finden von Bedrohungen bietet Barracuda den Email Threat Scanner an. Der Email Threat Scanner ist ein 100% Cloud-basiertes, kostenloses Tool zum identifizieren von Bedrohungen. Um ihn zu verwenden, müssen Sie sich registrieren, bei Ihrem Office 365 Admin Account anmelden und einige Zugriffsrechte zur Durchführung des Scans vorübergehend freigeben. Mit dem Email Threat Scanner haben Sie rasch und unkompliziert Gewissheit, ob sich Bedrohungen in Ihren Exchange Online Mailboxen finden.

   
Wie kann ich meine Exchange Online Mailboxen vor neuen Bedrohungen schützen?

Wir empfehlen dafür den Einsatz von Barracuda Essentials for Office 365, ADVANCED THREAT DETECTION.
Die mehrstufige E-Mail Security Lösung nutzt die fortschrittliche Sandboxing-Technologie.
Dabei wird der ankommende Datenverkehr zuerst auf bekannte Bedrohungen untersucht. Die verbleibenden verdächtigen Dateien werden in die Cloud zu unserer Sandbox geschickt. In unserer Full System Emulation können diese Dateien sicher geöffnet und ihr verhalten untersucht werden. Schädliche Dateien werden verlässlich geblockt und Dateien die in Ordnung sind werden zugestellt. Die hier zum Einsatz kommende Technologie ist die selbe die schon beim bereits besprochenen Email Threat Scanner verwendet wird.
Die ADVANCED THREAT DETECTION Lösung stellt so sicher, dass Bedrohungen Ihre Mailboxen nicht mehr erreichen werden. Diese Lösung funktioniert sowohl mit Cloud Email Services, On-Premise und in hybriden Umgebungen. Ergänzend verwirklichen Sie mit Barracuda Cloud Control das zentrale Management, dafür brauchen Sie lediglich einen Internetzugang.

 

 
Ihr Ansprechpartner
Herbert Wolfmayr
hw@dccs.at