News

Mit Advanced Analytics zum Data Driven Business
Mit Advanced Analytics zum Data Driven Business

Was ist Advanced Analytics?

Advanced Analytics ist die in die Zukunft gerichtete Erweiterung der Business Intelligence, bei der Prognosen der zukünftigen Entwicklung stärker im Vordergrund stehen als die Analyse der Ist-Situation bzw. Vergangenheit. (aus: http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Archiv/1007164/advanced-analytics-v2.html)

 

Somit ist Advanced Analytics die semiautonome Untersuchung von Daten mittels anspruchsvoller Techniken, jenseits von Business Intelligence, zur Gewinnung, Verwertung und Interpretation von Daten als Grundlage für optimierte Prozesse und neue Strategien.

 

Data Driven Business braucht Daten UND Know-how

Wer sich entscheidet, mit Advanced Analytics sein Business zu optimieren, entscheidet sich damit auch für Data Driven Business. Wie der Begriff schon sagt, spielen Daten eine zentrale Rolle. Interne und externe Daten werden mittels IT-Systemen aggregiert, aufbereitet und analysiert. Semiautonom werden Muster erkannt und Vorhersagen getroffen. Diese dienen wiederum als Entscheidungsgrundlage.

In diesem semiautonomen Vorgang kommt somit den Mitarbeitern und Spezialisten die zweite zentrale Rolle zu. Sie bringen ihr Datenverständnis ein, ihre Erfahrung mit Arbeitsprozessen, ihre Kenntnis in der Visualisierung von Daten wie auch in der Interaktion mit Menschen und Systemen.

Data Driven Business leistet dann einen wertvollen Beitrag zum Unternehmenserfolg, wenn es gelingt verwertbares Wissen zu generieren und dieses in optimierten Prozessen umzusetzen.

 

Advanced Analytics in der Praxis

In der dynamischer werdenden Wirtschaftswelt, verbunden mit der wachsenden globalen Konnektivität, müssen Unternehmen flexibler und agiler reagieren. Dies ist insbesondere für Unternehmen, die im Investitionsgüterbereich tätig sind, für Unternehmen, die langlebige Waren und Dienstleistungen anbieten, eine Herausforderung. Mit Advanced Analytics optimieren Industrieunternehmen:

  • Supplier Management
  • Kundenbeziehungen und Marktbeobachtungen
  • Risikomanagement
  • Produktionsprozesse und Produktwertschöpfung
  • (Predictive) Maintainance

  

 

Lesen Sie auch: Mit Advanced Analytics zum Supplier Management 4.0

 
Ihr Ansprechpartner
Ronald Bürscher
rb@dccs.at