No- & Low-Code Plattformen  -
Was versprechen und was halten sie?

DCCS Digital Breakfast
15.09.2021 | 10:00 bis 11:00 Uhr

Microsoft Teams Webinar

Ohne IT Kenntnisse Software entwickeln?
Das Marktforschungsinstitut Gartner prognostiziert, dass bis 2024 rund 75 Prozent aller Großunternehmen Low-Code-Entwicklungstools und mehr als 65 Prozent aller Unternehmen Low-Code als Alternative in der Softwareentwicklung einsetzen werden.
 
Informieren Sie sich, was dahinter steckt,
inwiefern der Einsatz von No-/Low-Code wirklich Sinn macht und
wie Intersport und SMB von Low-Code-Lösungen profitieren.

Antworten von Experten

Die Experten für No- & Low-Code Plattformen, Jürgen Kalcher und Jonathan Prokop, beantworten unter anderem folgende Fragen:

Vorteile

Edit html here to add SVG.
  • Welche Vorteile und welchen Nutzen bringt Low-Code für Ihr Business, Ihre Anwender und Ihre IT?

Kriterien

Edit html here to add SVG.
  • Welche Kriterien sind bei der Wahl der entsprechenden Low-Code Plattform zu berücksichtigen?

Grenzen

Edit html here to add SVG.
  • Wo liegen die Grenzen von Low-Code Entwicklung?

Schatten-IT

Edit html here to add SVG.
  • Wie kann eine Low-Code Plattform Sie dabei unterstützen Schatten-IT zu eliminieren?

Key-User

Edit html here to add SVG.
  • Wie können befähigte Key-User unter Governance der IT-Abteilung selbst Applikationen (weiter)entwickeln?
Anmeldung DCCS Digital Breakfast 2021-09

Anmeldung
zum DCCS Digital Breakfast

No- & Low-Code Plattformen -
Was versprechen und was halten sie?

Ich melde mich zum DCCS Digital Breakfast "No- & Low-Code Plattformen" am 15.09.2021 von 10:00 - 11:00 Uhr an.

Ich bin mit der Verarbeitung meiner Daten ausdrücklich einverstanden und habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

* Bitte füllen Sie diese Felder aus

Event

Data-driven? Ja, aber bitte in Echtzeit!

Der Mehrwert von Echtzeit-Datenplattformen und entsprechendem
Data-Management am Beispiel von Echtzeit-Lagerhaltung
 

Das nächste Event der Reihe DCCS Digital Breakfast

04.11.2021,10:00 Uhr